Betreutes Wohnen

Leben in den eigenen vier Wänden

 

„Selbstbestimmt leben. Gut betreut wohnen“, lautet unser Leitspruch für unsere zwei Einrichtungen von Betreutem Wohnen. Hier könnten sich Senioren daheim fühlen können, sich aber für den Fall der Fälle durch pflegerisches Fachpersonal gut versorgt wissen und sich sicher sein, auch bei schwerer Pflegebedürftigkeit nicht ausziehen zu müssen.

 

Wir bieten in zwei herausragend schönen Wohngegenden diese Wohn- und Betreuungsform an:

St Barbara

 

Im Stadtteil Wellingdorf, direkt an der Schwentine am Wehdenweg 13 gelegen, bietet der Mobile Pflegeservice Kiel Betreutes Wohnen an.

Die Wohnanlage ist auf die Bedürfnisse von Senioren zugeschnitten und bietet mit seiner ansprechenden Architektur und der geringen Zahl von nur 17 Appartements das Haus Privatsphäre mit hohem Wohncharme.

Alle täglich notwendigen Einkaufsmöglichkeiten, Ärzte, Banken und Apotheken sind in unmittelbarer Nähe und leicht zu Fuß zu erreichen. Die landschaftlich reizvolle Lage direkt am Schwentinewanderweg lädt ein zu Erholung und Freizeitaktivitäten.

Das Haus St. Barbara bietet ein umfangreiches Betreuungsprogramm, das je nach individuellem Bedarf in Anspruch genommen werden kann. Es gliedert sich in Grundleistungen, die über eine Betreuungspauschale abgedeckt werden, und frei wählbare Serviceleistungen.

Für den Notfall ist 24 Stunden am Tag schnell Hilfe zur Stelle.

Wohnpark Schulenhof in Kiel/ Molfsee

 

Im Stadtteil Schulensee, mitten im Park. Auf dem Gelände stand jahrhunderte lang das Gut Schulenhof, das bis zum Anfang des 20. Jahrhunderts bestand hatte. Daraus begründet sich der alte Baumbestand im rückseitig gelegenen Park. Dieser läd zum Spazieren und
Verweilen ein und bietet einen grandiosen Ausblick. Trotz der ruhigen und grünen Lage ist man innerhalb weniger Minuten Fahrzeit in der Kieler Innenstadt. Das macht den Ortsteil Schulensee in Molfsee zu einer der begehrtesten Wohngegenden im Kieler Randgebiet. Der
Ort Molfsee mit seinen Ortsteilen Molfsee, Rammsee und Schulensee, in dem sich das Gelände befindet, bietet die Abwechselung aus städtischem und ländlichem Leben. Das Freilichtmuseum Molfsee ist direkter Nachbar.

Auch hier bietet der Mobile Pflegeservice Kiel "Betreutes Wohnen" an, das je nach individuellem Bedarf in Anspruch genommen werden kann, was auch die 24-stündige Rufbereitschaft für Notfälle beinhaltet.